Meldung vom 05.11.2018 13:50:50
Neues Einsatzfahrzeug für den HvO Painten

Kürzlich fand die offizielle Übergabe der Schlüssel des neuen Einsatzfahrzeuges der HvO Painten statt. Der Neuwagen, ein VW Passat TSI mit 125 PS, kostete rund 31.500 Euro und wurde dankenswerterweise vom "Gewinnsparverein" der Spardabank Ostbayern e.G. gespendet. Der Umbau des Fahrzeugs erfolgte bei der Firma Klein Kommunikationstechnik in Altdorf und kostete rund 11.000 Euro inklusive des DBS 4000 Blaulichtbalkens. Bei diesen Umbaukosten beteiligt sich auch die Marktgemeinde Painten mit einem Zuschuss von 10 %. Die restlichen Kosten übernimmt der HvO zusammen mit dem BRK Kreisverband Kelheim. Im Rahmen der Übergabe würdigte Sparda-Vorstand Johannes Lechner die Arbeit des HvO Painten. Er selbst ist Bürger der Marktgemeinde und weiß, wie wichtig die ehrenamtliche Arbeit ist. Auch Bürgermeister Michael Raßhofer dankte den HvO'lern für ihren unermüdlichen Einsatz und freut sich, dass auch der Markt das neue Auto unterstützen kann.

HvO